'Wohnst du schon oder baust du noch?'
'Unser Neubauspektakel 2010ff" von Dortmund-Brackel'.

Ja, bevor Sie loslegen und sich über alle 'Ecken' unseres Hauses informieren müssen wir erst einmal kundtun, das wir der Meinung sind, dass am Bau Fehler vorkommen können.

Worum es bei uns geht: Um eine vermurkste Heizung die heizt wo sie will und für uns nicht steuerbar ist und nebenbei dröhnt wie eine Donnerbüchse. Und es zieht für einen Neubau fühlbar kalt und feucht durch die Hütte weil die Dichtigkeit durch die Folie im Trockenbau nicht gegeben ist. Wir haben noch nicht geprüft ab wann wir mit der Anzahl Blower Door Tests ins Guinnes-Buch kommen, aber sechs hat das Haus schon absolviert, davon einen mit Thermografie.

Wenn man Fehler (ein)baut und einem das nachgeweisen wird, sollte man aber auch den Schneid haben dazu zu stehen und sich nicht versuchen aus der Verantwortung zu ziehen. Und das passiert hier gerade, und das finden wir nicht fair. Wir haben bezahlt und legen immer noch drauf. Wir warten Wochen und Monate auf Nachbesserungstermine und dürfen wegen der Schadensminderungspflicht nicht mal den normalen in einem Neubau üblichen Wohnzustand herstellen. Schön, das einige der Herren der Mängel sich in ihrer Whirlwanne aalen während wir frieren weil die Heizung nicht ordentlich gebaut wurde. Ja, jeder Handwerker soll für seine Leistung ordentlich honoriert werden.

Es klares NO GO: Kopf in den Sand und andere unter seiner fraglichen Leistung leiden lassen.

Aus rechtlichen Gründen sind neue Seiten noch nicht sofort für die freie Welt freigegeben. Wer sich meldet und uns mit Beratung und Angebot zu Seite stehen kann und darf, der nimmt bitte Kontakt auf, ruft an unter 0700/53397980 (Festnetztarif der dt. Telekom, Mobilfunktarife weichen uneinheitlich nach oben ab), schreibt eine Mail an femeweg14(at)online.de oder wendet sich über das Gästebuch an uns.

Vielen Dank für Ihr Interesse - und ggf. Hilfe!